Sekundärmenü

Treffpunkt der Märkte – Wegweisend für Macher

Vom 4. - 6. November 2014 werden bei der transfairlog 2014 auf dem Messegelände in Hamburg, in einem hochprofessionellen und qualitativ hochwertigen Umfeld Produkte, Services und Lösungen für den Logistikalltag von heute und morgen einem internationalen Fachpublikum präsentiert.

Ob See- oder Hinterlandverkehre, Speditionsleistungen oder Betriebseinrichtungen, Lageroptimierung oder Prozesssteuerung, Containerbrücke oder Elektrostapler – bei der transfairlog stehen die Optimierung internationaler Gütertransporte und die effiziente Gestaltung externer und interner logistischer Abläufe im Mittelpunkt.

2. FACHMESSE FÜR INTERNATIONALES
TRANSPORT- UND LOGISTIK-MANAGEMENT

4. - 6. November 2014, Messe Hamburg | Täglich 9 - 17 Uhr

STATEMENTS

Senator Frank HorchHamburg ist mit mehr als 11.000 Unternehmen in der Logistikwirtschaft einer der dynamischsten Logistikstandorte in Deutschland und der bedeutendste Warenum
schlagplatz für Güter in den Ostseeraum sowie nach Mittel- und Osteuropa. Erstmals steht mit der transfairlog der Wirtschaftsraum aller Nord- und Ostsee-Anrainer im Mittelpunkt. Mein Ziel ist es, die Logistikregion Hamburg auch als führenden Innovationsstandort zu etablieren. Die neue Messe transfairlog liefert dazu einen großartigen Beitrag."


Senator Frank Horch, Senator für Wirtschaft, Verkehr und Innovation, Hamburg

Prof. Dr. Michael Bräuninger„Der Wirtschaftsraum rund um die Ostsee nebst der deutschen Seehäfen hat ein immenses Potenzial. Er zählt zu den wichtigsten und wirtschaftlich leistungsstärksten Regionen des Kontinents. Bereits heute erwirtschaften die EU-Länder mit direktem Zugang zur Ostsee mit 725 Milliarden Euro pro Jahr rund 30 Prozent des Exportaufkommens der EU-Staaten. 30 Prozent der Gesamtimporte aller EU-Länder erfolgt über die EU-Ostseeanrainer. An diesem Standort mittel- bis langfristig eine Transport- und Logistikmesse zu etablieren, ist mehr als überfällig gewesen."

Prof. Dr. Michael Bräuninger, Forschungsdirektor des Hamburgischen Weltwirtschaftsinstituts (HWWWI)

Rüdiger Suhrke„Für uns als in Norddeutschland beheimatetes Unternehmen stelle die transfairlog ein willkommenes Angebot für Kundenkontakte, Fachgespräche und soziales Netzwerken dar. Wir hoffen, dass sich die Messe in Hamburg etabliert und zukünftig regelmäßig stattfinden wird."

Rüdiger Suhrke, Geschäftsführer, ths aircargo services GmbH, Norderstedt

 

Silke Fuchs„Die Qualität der Besucher entspricht dem, was wir suchen. Es war für eine Erstveranstaltung aus unserer Sicht ein gutes Ergebnis."

Silke Fuchs, Marketing Manager, Kewill GmbH, Bad Homburg


 

András Rajk„Wir haben die richtige Entscheidung getroffen, hierher  zu kommen. Die Fachbesucher kamen sehr gut vorbereitet und mit konkreten Fragestellungen. Unsere Kontakte waren durchweg sehr positiv. Wir hoffen sehr, dass sich diese Veranstaltung hier im Norden langfristig etabliert."

András Rajk, Geschäftsführung, Opus//G GmbH, Jork

 

Richard Ludwig„Das Fachpublikum hatte eine gute Qualität und kam mit ganz konkreten Projekten zu uns. Wir konnten im Anschluss einige Projekte realisieren. Für eine Erstveranstaltung sind wir mit dem Ergebnis absolut zufrieden."

Richard Ludwig, Verkaufsleiter Deutschland, Crown Gabelstapler GmbH & Co. KG, München

 

Jörg Ökonomou„Die transfairlog muss wieder stattfinden. Die Organisation der gesamten Veranstaltung war sehr professionell und die Qualität der Besucher ist sehr gut. Bei der Folgeveranstaltung wünschen wir uns einen Termin im Herbst. Wir sind dann mit Sicherheit wieder dabei."

Jörg Ökonomou, Geschäftsführer, Stat Control, Hamburg

 

PRESSEINFORMATION






Hamburg/München, 3.6.2013
transfairlog 2014 - Fachmesse geht 2014 erneut in Hamburg an den Start
Weiterlesen

STANDBAU-PAKETE

TILBURY

(1) Stand Tilbury € 160,-/qm + MwSt.
(2) Stand Tilbury mit Prospektständer € 163,-/qm + MwSt.
(3) Stand Tilbury mit Infotresen € 165,-/qm + MwSt.
(4) Stand Tilbury mit Prospektständer und Infotresen € 168,-/qm + MwSt.

ROTTERDAM

(1) Stand Rotterdam € 140,-/qm + MwSt.
(2) Stand Rotterdam mit Prospektständer € 143,-/qm + MwSt.
(3) Stand Rotterdam mit Infotresen € 145,-/qm + MwSt.
(4) Stand Rotterdam mit Prospektständer und Infotresen € 148,-/qm + MwSt.

RIGA

(1) Stand Riga € 125,-/qm + MwSt.
(2) Stand Riga mit Prospektständer € 128,-/qm + MwSt.
(3) Stand Riga mit Infotresen € 130,-/qm + MwSt.
(4) Stand Riga mit Prospektständer und Infotresen € 133,-/qm + MwSt.

HELSINKI

(1) Stand Helsinki € 105,-/qm + MwSt.
(2) Stand Helsinki mit Prospektständer € 108,-/qm + MwSt.
(3) Stand Helsinki mit Infotresen € 110,-/qm + MwSt.
(4) Stand Helsinki mit Prospektständer und Infotresen € 113,-/qm + MwSt.

transfairlog Standpaket Hamburg
HAMBURG

(1) Stand Hamburg € 95,-/qm + MwSt.
(2) Stand Hamburg mit Prospektständer € 98,-/qm + MwSt.
(3) Stand Hamburg mit Infotresen € 100,-/qm + MwSt.
(4) Stand Hamburg mit Prospektständer und Infotresen € 103,-/qm + MwSt.